"Geschwisterfreud - Geschwisterleid" Bildungswochenende

Wenn Kinder in die Pubertät kommen - ein Bildungswochenende für Groß- und Mehrlingsfamilien
Termin 01.11.19 bis 03.11.19
Ort "Ferienhaus Lambach", Lam
Lambach 1
93462 Lam
Deutschland
Veranstalter Kolping Familienreferat

Das Thema Geschwister ist sehr spannend. Jedes Kind bringt etwas Unverwechselbares in eine Familie und das Zusammenspiel aller, Eltern und Kinder, ist mehr als die Summe seiner Teile. Kinder haben viel von Geschwistern, doch kann es auch oft anstrengend sein, miteinander zu leben.

 

An diesem Wochenende werden wir uns mit Fragen beschäftigen wie zum Beispiel: Was bedeutet es Geschwister zu haben, ein Geschwisterkind zu sein? Was ist das Besondere jedes einzelnen Kindes in der Geschwisterreihe? Kann ich jedem Kind gerecht werden? Was können Eltern tun, um Konkurrenz unter den Geschwistern zu mildern und sich nicht von Forderungen nach Gleichbehandlung zerreiben zu lassen? Wie können sich Eltern zum Streit unter den Geschwistern verhalten, ohne Konkurrenz zu schüren, sondern ihren Zusammenhalt zu stärken?

 

Ein sicherlich spannendes Wochenende erwartet uns!

 

Beginn der Veranstaltung: Freitag nach dem Abendessen

Ende der Veranstaltung:    Sonntag nach dem Mittagessen

 

Kosten für Vollpension und Kurtaxe:

Erwachsene                                                 104,00 €       

Kinder 12-17 Jahre                                       78,00 €

Kinder 7-11 Jahre                                         68,00 €

Kinder 3-6 Jahre                                            55,00 €

Kinder 0-2 Jahre                                            frei

Kurtaxe: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre 1,50 €, Kinder 6-15 Jahre 0,50 €

 

Für dieses Wochenende können Sie einen Antrag auf einen staatlichen Zuschuss von Familienbildung stellen.

 

Im Falle einer Bewilligung beträgt der staatliche Zuschuss für dieses Wochenende:

Erwachsene                                                               79,50 €

Kinder 1-17 Jahre                                                     70,50 €

 

Im Falle einer Antragsstellung muss dieser vor einer Buchung beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) gestellt und bewilligt werden. Es empfiehlt sich daher, die Anmeldung und den Antrag umgehend an das Familienreferat zu schicken. Der Antrag wird an das ZBFS weitergeleitet. Bis der Bescheid bei Ihnen eintrifft werden Ihnen Plätze im Haus reserviert. Mit Eingang des Bescheides kann fest gebucht werden.

 

Die Belegung der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.