"Apotheke am Wegesrand"

Gesunde & heilsame Wildkräuter für den Familienhaushalt
Termin 26.05.23 bis 28.05.23
Ort Allgäuhaus, Wertach
Kolpingstraße 1-7
87497 Wertach

Wahre Schätze verbergen sich im nächsten Wald, entlang unseres Spazierweges oder sogar im eigenen Garten - ohne, dass wir von ihnen wissen. Was hilft bei Kopfweh, womit kann ich die Wundheilung beschleunigen, mit welchen Kräutern kann ich meinen Salat aufwerten oder eine köstliche Lasagne herstellen…? Auf einem Rundgang durch die Natur in nächster Nähe lernt ihr einige Pflanzen und ihre Heilkräfte kennen und erhaltet Anregungen für deren Anwendung in der Küche oder als Heilmittel.

 

Anschließend stellen wir aus diesen Schätzen auf einfache Weise ein schmackhaftes Kräutersalz her, von dem sich jeder ein kleines Gläschen mit nach Hause nehmen kann.

 

Beginn der Veranstaltung: Freitag nach dem Abendessen

Ende der Veranstaltung:    Sonntag nach dem Mittagessen

 

Kosten für Vollpension (gemeinnütziger Preis) und Kurtaxe:

Erwachsene                                                141,80 €       

Kinder 12-17 Jahre                                     117,20 €

Kinder 7-11 Jahre                                         96,40 €

Kinder 3-6 Jahre                                           75,80 €

Kinder 0-2 Jahre                                           frei

Kurtaxe: Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahre 2,00 €, Kinder 6-16 Jahre 0,90 €

Um den gemeinnützigen Preis zu erhalten ist eine Einkommenserklärung (im Haus) erforderlich (Sie dürfen eine gewisse Einkommensgrenze nicht überschreiten).

 

 

Für dieses Wochenende können Sie einen Antrag auf einen staatlichen Zuschuss von Familienbildung stellen. Im Falle einer Bewilligung beträgt der staatliche Zuschuss für dieses Wochenende:

Erwachsene                                                   79,50 €

Kinder 1-17 Jahre                                          70,50 €

 

 

Um diese Förderung zu erhalten, stellen Sie bitte rechtzeitig (mind. 3 Wochen vor Termin und unbedingt vor der Buchung!) einen Antrag auf staatliche Zuschüsse zur Familienbildung. Infos und Unterlagen hierzu erhalten Sie im Familienreferat bzw. auf unserer Homepage unter „downloads“!

 

Die Belegung der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.