"Sind das alles Ihre?"

Vorurteile gegenüber kinderreichen Familien - wie gehen wir damit um?
Termin 20.11.20 bis 22.11.20
Ort "Ferienhaus Lambach", Lam
Lambach 1
93462 Lam

Kinderreiche Familien sind asozial, faul und machen sich mit dem Kindergeld ein entspanntes Leben…mit solchen oder ähnlichen Vorurteilen werden Familien mit mehreren Kindern oftmals stigmatisiert. Mit welchen Vorurteilen haben Sie als Eltern von mehreren Kindern zu kämpfen und wie gehen Sie damit um? Gibt es positive Erfahrungen? Was würden Sie sich von ihren Mitmenschen, von der Gesellschaft und von der Politik wünschen?

 

Neben Impulsen aus aktuellen Diskussionen und Studien steht an diesem Wochenende vor allem der Austausch untereinander im Vordergrund. Wie können sich kinderreiche Familien gegenseitig stärken? Was brauchen Eltern von mehreren Kindern? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam nachgehen. Ein sicherlich spannendes Wochenende erwartet uns!

 

Beginn der Veranstaltung: Freitag nach dem Abendessen

Ende der Veranstaltung:    Sonntag nach dem Mittagessen

 

Kosten für Vollpension und Kurtaxe:

Erwachsene                                                106,00 €       

Kinder 12-17 Jahre                                       80,00 €

Kinder 7-11 Jahre                                         70,00 €

Kinder 3-6 Jahre                                           57,00 €

Kinder 0-2 Jahre                                           frei

Kurtaxe: Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre 1,50 €, Kinder 6-15 Jahre 0,50 €

 

 

Für dieses Wochenende können Sie einen Antrag auf einen staatlichen Zuschuss von Familienbildung stellen.

 

Im Falle einer Bewilligung beträgt der staatliche Zuschuss für dieses Wochenende:

Erwachsene                                                   79,50 €

Kinder 1-17 Jahre                                          70,50 €

 

Im Falle einer Antragsstellung muss dieser vor einer Buchung beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) gestellt und bewilligt werden. Es empfiehlt sich daher, die Anmeldung und den Antrag umgehend an das Familienreferat zu schicken. Der Antrag wird auf Richtigkeit überprüft und anschließend an das ZBFS weitergeleitet. Bis der Bescheid bei Ihnen eintrifft werden Ihnen Plätze im Haus reserviert. Mit Eingang des Bescheides kann fest gebucht werden.

 

Die Belegung der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.