"Wie redest du mit mir?"

Kommunikation in der Familie - ein Bildungswochenende für Groß- und Mehrlingsfamilien
Termin 18.05.18 bis 20.05.18
Ort "Allgäuhaus", Wertach
Kolpingstr. 1-7
87497 Wertach
Deutschland
Veranstalter Kolping Familienreferat

Kommunikation ist der Schlüssel zu jeder guten Beziehung – das gilt insbesondere für ein harmonisches Miteinander in der Familie. Wichtige Gesprächsregeln können helfen, die Kommunikation in der Familie gezielt zu verbessern, nicht nur die zwischen Eltern und Kindern, sondern auch zwischen den Eltern.

 

Warum kommen manche Worte beim Kind oder beim Partner nicht richtig an? Wie gehe ich mit den Menschen um, die mir am nächsten stehen? Verhalte ich mich konstruktiv und gelingt es mir, im Gespräch den richtigen Ton zu treffen? Was will ich und was kann ich ändern?

 

Erfolgreiche Kommunikation ist gewiss kein Kinderspiel, sondern eine Kunst, die erlernt und geübt sein will. Und vielleicht erhalten Sie ja an diesem Wochenende Impulse und Anregungen, die Sie dieser Kunst ein Stückchen näher bringen…

 

Beginn der Veranstaltung: Freitag nach dem Abendessen

Ende der Veranstaltung:    Sonntag nach dem Mittagessen

 

Kosten für Vollpension und Kurtaxe pro Person für 2 Nächte:

Erwachsene                                                 121,00 €       

Kinder 12-17 Jahre                                       99,40 €

Kinder 7-11 Jahre                                         81,80 €

Kinder 3-6 Jahre                                            64,40 €

Kinder 0-2 Jahre                                            frei

Kurtaxe: Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahre 1,50 €, Kinder 6-16 Jahre 1,00 €

 

 

Für dieses Wochenende können Sie einen Antrag auf einen staatlichen Zuschuss von Familienbildung stellen.

 

Im Falle einer Bewilligung beträgt der staatliche Zuschuss für dieses Wochenende:

Erwachsene                                                               79,50 €

Kinder 1-17 Jahre                                                      70,50 €

 

Im Falle einer Antragsstellung muss dieser vor einer Buchung beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) gestellt und bewilligt werden. Es empfiehlt sich daher, die Anmeldung und den Antrag umgehend an das Familienreferat zu schicken. Bis der Bescheid bei Ihnen eintrifft werden Ihnen Plätze im Haus reserviert. Mit Eingang des Bescheides kann fest gebucht werden.

 

Die Belegung der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.